Zurück zum Festenkalender

Weinfest Kaiserstuhl & Tuniberg BREISACH-AM-RHEIN (D)

Fête des Vins

BREISACH-AM-RHEIN (D)// ABGESAGT // 26., 27., 28. und 29. August 2022

DAS 2022 FEST IST ABGESAGT

Das 66. Weinfest Kaiserstuhl & Tuniberg wird am 26., 27., 28. und 30. August 2022 in Breisach stattfinden !

Während 4 Tage, wird die Stadt Breisach feiern !
Die Winzer und Weinkeller der Region Kaiserstuhl & Tuniberg, die Stadt Breisach-am-Rhein, die Sektkellerei Geldermann und der Badische Winzerkeller laden die besucher zum traditionnellen Weinfest am Rhein. Eine große Auswahl an Weinen und Sekte, die ihre Qualität den vulkanischen Weinbergen und dem Sonnenschein der Region danken, werden zu diesem Event zur Probe angeboten.  Dazu kommt noch eine große Auswahl an Rahmenprogramm !

Animationsvorschläge

  • Verkostung regionaler Biersorten / Oktoberfest
  • Weinfest / Weinprobe
  • Misswahl
  • Feuerwerk
  • Gastronomie / Essen und trinken
  • Musik, Konzert, Band, Orchester
  • Snacks
  • Tanzabend / Ball

Praktische Informationen

DAS 2022 FEST IST ABGESAGT

Das Fest findet am Freitag, den 26. August ab 18 Uhr , am Samstag, den 27. August ab 14 Uhr, am Sonntag, den 28. August ab 12 Uhr, und am Montag, den 29. August 2022 ab 14 Uhr statt.
Eintritt frei !

Weitere Infos: www.weinfest-breisach.de

Kontakt mit dem Veranstalter

Wer weitere Informationen wünscht, wende sich bitte an:
Breisach-Touristik + Tourismusbüro Naturgarten Kaiserstuhl
Tel: 0049 76 67 940 155
E-mail: breisach-touristik@breisach.de
Mehr Infos: www.breisach.de

DAS 2022 FEST IST ABGESAGT

Auch wenn der Wein im Mittelpunkt steht, besuchen viele Gäste das Bereichsweinfest für Kaiserstuhl und Tuniberg, wegen des großen Unterhaltungsprogramms.

Die Eröffnung des Weinfestes startet mit der, durch Musik begleiteten, Ankunft der badischen Weinhoheiten mit den Ehrengästen über die Brücke des Rheintors ins Weindorf um 18 Uhr. Beim Musikpavillon werden sie bereits von zahlreichen Gästen erwartet wo dann auch die neue Bereichsweinprinzessin gekrönt wird. Vertreter der Weinwirtschaft und Breisachs Bürgermeister Oliver Rein begrüßen die Besucher und wünschen ihnen vergnügliche Stunden.

Zu den Highlights des Weinwochenendes gehört das traditionelle Feuerwerk. Auch wenn man es schon viele Jahre genossen hat, irgendwie kann man sich daran nicht sattsehen. Am Freitagabend, pünktlich um 22 Uhr, zischen von einem Boot auf dem Rhein, die Raketen in den Himmel. Es besteht auch die Möglichkeit das Feuerwerk vom Rhein aus zu sehen in dem man eine Schifffahrt bucht (Infos unter: https://bfs-linie.de/).

Das Junge Theater der Breisacher Festspiele, spielt zum Anlass des Weinfestes, sein Jugendstück auch abends. Am Freitag um 19 Uhr wird dieses Jahr das „Dschungelbuch“ auf der Freilichtbühne am Schlossplatz gespielt. Dort wird außerdem am Samstag und Sonntagabend um 20.00 Uhr „Charleys Tante„ gespielt (weitere Infos: www.festspiele-breisach.de).

Besonders beliebt bei den Familien, ist der Vergnügungspark. Von rasantem Nervenkitzel bis lustiges Kinderkarussell wird für jeden Geschmack was geboten. Neben der Feststraße, wo Schmuck, Textilien und Tupperware geboten wird, finden Sie auch Schießbuden, Dosenwerfen, Stände mit gebrannten Mandeln, Früchte, Lebkuchenherzen und mehr. Am Montag ist Familientag, da gelten vergünstigte Preise.

Im ganzen Weindorf und dem Gastronomischen Marktplatz werden über die 4 Tage verschiedene Bands für Unterhaltung sorgen.

Das Weindorf ist während des Weinfestes am Freitag ab 18, am Samstag ab 14, am Sonntag ab 12 und am Montag ab 14 Uhr geöffnet. http://www.weinfest-breisach.de/

 

Mehr Infos: www.weinfest-breisach.de

und entdecken Sie Breisach-Touristik + Tourismusbüro Naturgarten Kaiserstuhl

Retour en haut