Zurück zum Festenkalender

Blumen Korso SELESTAT (67)

Corso fleuri

SELESTAT (67)11 und 12. August 2018

Sélestat ist der erste Ort des Unterelsass (Departement Bas-Rhin), der der RONDE des fêtes beitritt. In Kooperation mit dem Kulturbüro für Sélestat und Umgebung organisieren die örtlichen Händler und Einwohner ein einzigartiges blumiges Spektakel, den Blumenkorso am Samstag, 11. August 2018. 

500 000 Dahlien schmücken die Festwagen, begleitet von 300 Musikern und Tänzern verteilt auf 20 Spielmannszüge, Folkloregruppen und Orchester. In ihrer verschwenderischen Pracht überbieten sie sich gegenseitig, so schön, dass es gleich zwei Umzüge gibt: bei Tag und bei Nacht in den Straßen von Sélestat.

Der Ursprung des Blumenkorso geht auf den 11. September 1927 zurück. Bereits zum 2. Mal fand der Kongress der elsässischen Gärtner statt, für welchen der Verein aus Sélestat einen Blumenumzug organisierte, wahrscheinlich um die Werbung zu verstärken und die Gärtner anzufeuern. Außerdem wollte man dem Obst und Gemüse und der Gärtnerei, die in Sélestat eine lange Tradition haben, Ehre erweisen. Die Wagen dieses ersten Umzuges waren übrigens blumengeschmückte Mistwagen, Bollerwagen und kleine Lieferwagen, die mit Obst und Gemüse beladen waren. Erst 1929 verwandelte sich der Umzug dank des Einsatzes der Stadtverwaltung und des damaligen Bürgermeisters Dr. Auguste Bronner in den Blumenkorso, den wir heute noch kennen.

 

Animationsvorschläge

  • Kinderprogramm
  • Tanz
  • Umzug
  • Feuerwerk
  • Folklore
  • Musik, Konzert, Band, Orchester
  • Straßenkunst

Praktische Informationen

Das Fest findet am Samstag, 11. August 2018 statt. Korso um 18.00 und 22.00 Uhr, Feuerwerk ab 22.30 Uhr, und am Sonntag, den 12 . August 2018.

Der Einstritt ist frei !

Kostenloser Parkplatz

 

 

Kontakt mit dem Veranstalter

Weitere Reservierungen und Ticketbestellungen Sélestat Haut-Koenigsbourg Tourisme:
00.333.88.58.87.20.                per E-Mail : accueil@selestat-haut-koenigsbourg.com
per Post : Boulevard Leclerc - BP 184 - F 67604 Sélestat Cédex

www.selestat-haut-koenigsbourg.com/de.html

 

Neben den Werbemotiven findet man bei diesen ersten Korsos auch Wagen, die von den Vereinigungen inspiriert sind, zum Beispiel Gärtner, Metzger und Bäcker. Auch die Geschichte der Kolonien, auf die die Franzosen der 30er Jahre noch sehr stolz waren, wurde in den Blumenmotiven dargestellt, die Aktivitäten der Einheimischen und der ortsansässigen Gesellschaften boten natürlich auch eine reiche Inspirationsquelle.

Heute, 88 Jahre später, hat Eric Ball die Wagen eines jeden Jahrgangs mit viel Raum für Kreativität und Phantasie gestaltet. Der Besucher wird einmal mehr staunen und eine alte Tradition – die Wahl der drei schönsten Wagen wieder neu erleben. Indem er sich an Volksfesten inspiriert, gibt Eric Ball den Blumenwagen, die sich vor dem Auge des Besuchers entfalten eine persönliche Note voller Formen und Farben, mal lustig, mal poetisch und ausladend, ja verschwenderisch. Garantiert wird dieser Konzeptkünstler auch in diesem Jahr wieder die Festbesucher durch die Dahlie in seinen Bann ziehen.

 

In diesem Jahr feiert der Blumenkorso gleichzeitig die Blumen.

Mehr Infos zum Blumenkorso :  www.corso-fleuri.fr

Retour en haut