Zurück zum Festenkalender

Freundschaftfàscht FESSENHEIM (68)

Fête de l'Amitié

FESSENHEIM (68)1, 2 und 3 Juni 2018

Wenn aus der Geschichte die Freundschaft entsteht, ist es ein Fest wert !

Fessenheim feiert die Freundschaft und zwar die mit seiner Partnerstadt Schoelcher in Martinique und mit Hartheim, weniger exotisch am anderen Rheinufer gelegen. 

Animationsvorschläge

  • Kinderprogramm
  • Kunsthandwerk
  • Winzerfest / Markt mit regionalen Produkten / Bauernmarkt
  • Wettbewerb / Lauf / Wanderung
  • Ausstellung
  • Folklore
  • Gastronomie / Essen und trinken
  • Musik, Konzert, Band, Orchester
  • Snacks
  • Tanzabend / Ball
  • Straßenkunst

Praktische Informationen

Das Fest findet Freitag, den 1. Juni von 19.00 bis 24.00 Uhr, Samstag, den 2. Juni von 14.30 bis 2.00 Uhr und Sonntag, den 3. Juni 2018 von 10.00 bis 2.00 Uhr statt. 
Der Eintritt für das Fest ist frei.    

Kontakt mit dem Veranstalter

Wer einen kostenlosen Stand (Flohmarkt, Kunst oder Handwerk) reservieren, mit seiner Folklore- oder Musikgruppe teilnehmen oder seine Werke ausstellen möchte, wende sich bitte an:
Rathaus FESSENHEIM
00.333.89.48.60.07 oder 00.333.89.48.64.59
omscal@fessenheim.fr

 

 

Das Fest der Freundschaft beginnt am Samstag, den 2. Juni um 18.00 Uhr gibt's Musik. Ausserdem versprechen Schwimm- und Schiesswettkämpfe spannende Duelle, das alles natürlich im Namen der Freundschaft. Eine grosse Kunst- und Handwerkausstellung findet in der Sporthalle statt. 

Das ganze Wochenende hindurch erwarten die ausgefallensten Möglichkeiten der Freizeitgestaltung den Besucher in Fessenheim: Cross, Schiessen, Klettern, Trampolin ... aber auch Musik und Tanz, exotische oder elsässische Gerichte. Ausserdem stehen die Türen des Schoelchermuseums und des Energiehauses nahe der Hydraulikzentrale offen. 

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Antillen. Folklore, exotische Gerichte und tropische Rhytmen erwarten Sie. Besonders die Schüler aus der Partnerstadt Schoelcher auf Martinique verzaubern Sie Sonntag ab 14.30 Uhr mit ihrem Spektakel. Wer nicht gern in die Ferne schweift, der koste die Kuchen der Hartheimer Landfrauen und erfreue sich an den volkstümlichen Klängen verschiedener Musikvereine. Die Ausstellung ist übrigens auch noch den ganzen Tag lang geöffnet. 

 

Website Fessenheim

Retour en haut